Photovoltaikanlage als Teil des Hugelshofer Elektromobilitäts-Konzeptes

von Webadmin (Kommentare: 0)

Photovoltaikanlage als Teil des Hugelshofer Elektromobilitäts-Konzeptes

 

Photovoltaik/Solarstrom Panorama

 

Mit der Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage bekräftigt die in Frauenfeld ansässige Hugelshofer Gruppe ihren eingeschlagenen Weg einer nachhaltigen und ökologischen Firmenstrategie und deckt durch den produzierten Solarstrom einen grossen Teil seines eigenen Energiebedarfs ab.
Mit einer Fläche von 620 m2 wurde auf dem Dach der Recyclinghalle die erste Etappe einer Photovoltaikanlage errichtet.

Diese wird vorerst jährlich rund 100'000 kWh Solarstrom produzieren. Dies entspricht dem jährlichen Strombedarf von rund 28 Einfamilienhäusern. In weiteren Ausbauschritten soll die Anlage schrittweise auf den Zielwert von 500'000 kWh ausgebaut werden.
Eigener, nachhaltig produzierter Solarstrom bildet die Basis des Hugelshofer Elektro-Mobilitätskonzeptes. Zwar werden in der Schweiz vereinzelt schon heute elektrisch betriebene Lastwagen eingesetzt. Dies jedoch lediglich bis zu einem maximalen Gesamtgewicht von 26 Tonnen. Vollelektrische Sattelschlepper mit 40 Tonnen Gesamtgewicht sind am Markt noch nicht verfügbar. In enger Zusammenarbeit mit der MAN Truck&Bus Schweiz AG wurde ein solches Fahrzeug entwickelt. Voraussichtlich Ende 2018 wird der Elektro Sattelschlepper in Betrieb gehen. Mit diesem Schritt setzt die Hugelshofer Logistik AG im Segment der schweren Lastwagen als erstes Schweizer Logistikunternehmen auf diese neue Technologie.

  Photovoltaik/Solarstrom auf Dach
Photovoltaik/Solarstrom auf Dach   Ziel ist, dass weitere Fahrzeuge folgen. Die Photovoltaikanlage kann mit der Entwicklung der Elektrofahrzeugflotte kontinuierlich mitwachsen. Da es die Kundenstruktur zulässt, können die Fahrzeugbatterien am Tag mit sauberem Solarstrom aufgeladen werden, und in der Nacht wird das Fahrzeug für die Belieferung der Kunden eingesetzt. Nebst einem grossen ökologischen Nutzen bieten Elektrolastwagen in der Nacht auch den Vorteil, dass sie praktisch geräuschlos unterwegs sind. Dies Wissen vor allem die Anwohner von Lieferorten zu schätzen.
Mit diesem sehr innovativen und nachhaltigen Elektromobilitäts-Konzept beschreitet die Hugelshofer Unternehmensgruppe neue Wege. Die Verantwortlichen sind überzeugt, dass eine 100% CO2 neutrale Belieferung für die Kunden und die Natur einen Mehrwert bietet und auf dem Markt auf eine breite Akzeptanz stossen wird.

Zurück

Einen Kommentar schreiben